Albschaf 100g

18,95

100% Schurwolle
100g, 180m

Beschreibung

Nadelstärke: 5-6 mm
Maschenprobe: 18 M = 10 cm

Unsere Albschaf-Wolle besteht aus 100 % reiner Schurwolle (Virgin Wool) von Schafen der Schwäbischen Alb. Es handelt sich dabei um weiche Merinowolle, die somit auch für Textilien geeignet ist, die direkt auf der Haut getragen werden.

Sie ist ideal für Nadelstärke 6 und nach ökotex Standard gefärbt. Dadurch hält sie, anders als pflanzengefärbte Produkte, der Sonnenstrahlung sehr gut stand. Sie ist in 8 aufeinander abgestimmten Farbtönen sowie der Naturfarbe erhältlich und kann aufgrund ihrer Wicklung sofort zum Einsatz kommen.

Die Färbetechnik ergibt in der Fläche einen schönen Batikeffekt. Unsere Wolle kann mit dem Wollprogramm der Maschine oder von Hand gewaschen werden. Das Knäuel hat ein Gewicht von 100 g und entspricht einer Lauflänge von 180 m. Die Wolle wurde ausschließlich in Deutschland geschoren, versponnen und gefärbt. Eben von der Alb direkt zur Dir!

Reisen wir mit Dieter Hertler, über die schwäbische Alb. Als Wanderschäfer, in siebter Generation, ist er in den Frühjahr-, Sommer- und Herbstmonaten mit seinen 600 Schafen durchgängig unterwegs und beweidet die frischen Talwiesen und die äußerst kräuterreichen Wacholderheiden. Die Schwäbische Alb ist die grösste zusammenhängende Streuobstwiese Europas und UNESCO Biosphärenreservat. Für die Pflege dieser einzigartigen Landschaft können Landmaschinen nicht eingesetzt werden, sie würden die Natur beschädigen. Dagegen sind unsere Schafe der Familie Hertler ideal, um zwischen den Bäumen die Wiesen zu pflegen. Sie sorgen auch für die Wiederbelebung von Waldweiden, den sogenannten Hutelwäldern. Dies sind sind laut der roten Liste der gefährdeten Biotope Deutschlands von der „vollständigen Vernichtung“ bedroht. Die frühlingshaft changierende Wolle der Linie „Albschaf“ ist durch das Merinoschaf unsere weichste Wolle und wunderbar geeignet um auf der Haut getragen zu werden.

Zusätzliche Informationen

Albschaf 100g

Wollweiß, Trollblume, Feuerfalter, Hermelin, Apfelblüte, Hutewald, Kuckuck, Vergissmeinnicht, Streuobstwiese